Seddig, Katrin

Katrin Seddig, geboren 1969 in Strausberg, studierte Philosophie in Hamburg, wo sie auch heute mit ihren beiden Kindern lebt. Über ihren Roman »Runterkommen« (2010) schrieb die »taz«: »Ein brillantes Debüt … Anrührend, witzig und nüchtern.« 2012 erschien »Eheroman«, zu dem »Der Tagesspiegel« meinte: »Grandios, wie Katrin Seddig jeder ihrer Figuren einen eigenen Ton verleiht«; 2015 der Roman »Eine Nacht und alles«. Für ihre Erzählungen erhielt Katrin Seddig 2008 und 2015 den Förderpreis für Literatur der Hansestadt Hamburg. 2017 erschien bei Rowohlt ihr Roman »Das Dorf«.

Katrin Seddig © Carina MiddendorfKatrin Seddig © Carina Middendorf